Noel Ivanoff

Geboren 1963, lebt und arbeitet in Auckland, Neuseeland

Freischaffender Künstler, Head of Department Fine Arts,
Whitecliffe College of Arts and Design, Auckland, NZ

Noel Ivanoff lotet die Möglichkeiten der heutigen Malerei aus. Er rakelt oder verteilt die Farbe auf den Bildträgern in einer Weise, deren Ergebnis oft an mechanische Prozesse denken lässt. Auch in der Wahl seiner Bildträger überschreitet der Neuseeländer die Grenzen der Tradition. Er bearbeitet Aluminiumplatten oder auch Styropor und Holzboxen.

Ordnung und Struktur sind die Leitplanken seines malerischen Tuns. Fast lakonisch bietet er uns die Möglichkeit, die Spuren seines malerischen Impulses nachzuvollziehen und zu erleben.

Das Ergebnis sind hochsensible und sinnliche Produkte, die die Farbnuancen, Spuren und auch Verletzungen des Materials offenlegen; einer Allegorie über unser Leben vergleichbar.

Werke des Künstlers

Referenzen_Noel_Ivanoff_01_StackerP16    Referenzen_Noel_Ivanoff_02_slider works    Referenzen_Noel_Ivanoff_03_LevigationOrange3    Referenzen_Noel_Ivanoff_04_SliderWhite1  
Referenzen_Noel_Ivanoff_05_SliderBlack1    Referenzen_Noel_Ivanoff_06_Digit_painting_yellow_green    Referenzen_Noel_Ivanoff_07_Cut_block_paintings    Weitere Arbeiten des Künstlers

 

Ausstellungen (Auswahl):

1991        London (GB), Islington Design Centre
1993        Oxford (GB), Templeton College
1993        Tokyo, (J), Metropolitan Art Museum, ‘Japan International Artists’
1998        Auckland (NZ), The Drawings Gallery, ‘Towards Abstraction Two’
2005        Christchurch (NZ), Centre for Contemporary Art, ‘GPS 6 artists 2 institutions’
2005        Hamilton (NZ), The Signal Gallery, ‘Peel & Some works from Gobsmack and flabbergast’
2008        Hawkes Bay (NZ), Hastings Art Gallery, ‘Faking it: a revisitation of postmodernism’
2008        Wellington (NZ), Enjoy Public Art Gallery, ‘Landing‘ (mit Raewyn Martin)
2009        Nelson (NZ), The Gallery at Woolaston, ‘Beyond the Image’
2011        Across Along and Around: RH Gallery at Woolaston, Nelson
2012        Bonn (D), raum2810, ‘Honey – Einblicke in eine Privatsammlung’
2013        Antwerpen (B), Faktor 44, ‘Precise Operations’

Editionen oder Unikate

Aktiondigit painting white to yellow
Noel Ivanoff

digit painting white to yellow

783€

2015, Auflage 1/1 bis 1/8,
Holz, Acryl, Gesso,
36,5 x 28 cm

Aktionhorizontal slider – orange
Noel Ivanoff

horizontal slider – orange

450€

2014, Auflage 6 (+1), Unikate
Acryl auf Aludibond,
29,6 x 19,7 cm